Geschrieben am

Versicherung

Versicherung

Bestimmt hast du für dein Haus einige Versicherungen abgeschlossen. Die meisten Eigenheimbesitzer habe eine oder mehrere der folgenden Versicherungen abgeschlossen:

  • Wohngebäudeversicherung
  • Elementarschaden-Police
  • Hausratversicherung
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Rechtsschutz für Eigentümer
  • Restschuld- und Risikolebensversicherung

Es ist aus mehreren Gründen sinnvoll, diese Verträge und die verbundenen Kosten im Eigenheim Manager anzulegen. Zum einen stellen diese Versicherungen einen nicht unerheblichen Kostenblock dar und zum anderen kann es sehr nützlich sein, die digitalisierten Versicherungsscheine oder Policen außerhalb des Hauses zu lagern. So hast du jederzeit Zugriff darauf und kannst auch im Falle eines Schadens oder Diebstahls schnell die erforderlichen Informationen beschaffen.

Versicherungsvertrag anlegen

Einen Versicherungsvertrag kannst du im Eigenheim Manager auf zwei Arten anlegen: Direkt über die Kachel „Versicherung“ oder indem du ein PDF in den Dokumentensafe hochlädst und es dort als Versicherungsvertrag anlegst. Der einfachste Weg ist die Anlage des Vertrags über die Kachel „Versicherung“.

  1. Öffne dazu die Kachel „Versicherung“ und lege dein erstes Dokument vom Typ Vertrag an bzw. klicke auf das grüne Symbol mit dem „+“ in der Mitte.
  2. Lege zunächst die Dokumentart „Vertrag“ und einen Dokumentnamen fest, damit du den Vertrag später leicht zuordnen kannst.
  3. Im Feld darunter kannst du den Vertragspartner anlegen oder aus der Liste auswählen.
  4. Wenn dir dein Versicherungsvertrag bereits als PDF vorliegt, kannst du ihn über den Knopf „Datei hinzufügen“ von deinem Computer hochladen.
  5. Aus deinem Versicherungsvertrag überträgst du nun Vertragsbeginn, Laufzeit, Kündigungsfrist und Verlängerungszeitraum.
  6. Du musst nun nur noch den Fälligkeitstermin, die Kosten und das Intervall der Zahlungen eintragen und auf „Speichern“ klicken.
Schreibe einen Kommentar